< Technologieupdate für stufenlose Spezialtraktoren
20.09.2019

Erfolgreicher Abschluss für Azubis


Gut gerüstet für die Zukunft: 10 Auszubildende haben dieses Jahr ihre Ausbildung bei SAME DEUTZ-FAHR Deutschland in Lauingen erfolgreich beendet. Im Rahmen einer Lossprechungsfeier am 12. September gratulierten Andrea De Gaetano, Geschäftsführer der SAME DEUTZ-FAHR Deutschland GmbH, Hubert Feistle, Betriebsratsvorsitzender des Unternehmens und Isabel Groß, Leiterin Personal, den Absolventen zur bestandenen Abschlussprüfung und bedankten sich bei den Ausbildern für deren überdurchschnittliches Engagement. Alle Auszubildenden konnten in ein festes Arbeitsverhältnis übernommen werden.

Seit Jahrzehnten bildet das Unternehmen regelmäßig Fachkräfte für Lagerlogistik, Industriemechaniker/innen sowie Industriekaufleute aus und sichert sich so seinen eigenen Nachwuchs – in Zeiten des Fachkräftemangels ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Auch im September dieses Jahres starteten wieder 13 neue Auszubildende ihre Laufbahn bei SDF.

„Mit dem Abschluss der Ausbildung haben Sie den Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft gelegt. Welchen Weg auch immer Sie einschlagen, bleiben Sie neugierig und hören Sie nicht auf zu lernen“, riet Andrea De Gaetano den Absolventen in seiner Ansprache.

SAME DEUTZ-FAHR Deutschland investiert stetig in die Zukunft und stellt vor allem auch mit dem neuen DEUTZ-FAHR LAND, eine der modernsten Produktionsstätten für Hochleistungstraktoren in Europa, hervorragende Berufsperspektiven sicher. Auch internationale Karrieren sind innerhalb der SDF Group möglich.

Bildunterschrift:

Von links nach rechts: Bianca Tiefenbacher (Ausbilderin), Isabel Groß (Leiterin Personal), Andrea De Gaetano (Geschäftsführer), Tamara Hack (Ausbilderin), Susanne Block (Ausbilderin), Nadja Wunderle (Fachkraft für Lagerlogistik), Denis Misyuta (Fachkraft für Lagerlogistik), Hubert Feistle (Betriebsrat), David Schmalenberger (Fachkraft für Lagerlogistik), Baki-Sefa Altinbas (Industriekaufmann), Lukas Manier (Industriemechaniker), Jan Jetzlsberger (Industriemechaniker), Florian Feil (Industriemechaniker), Nikolai Joas (Industriemechaniker), Robin Hartmann (Industriemechaniker), Herrmann Roth (Betriebsrat), Marc Schmidt (Industriemechaniker), Andreas Sporer (Ausbilder).

Quelle: https://www.deutz-fahr.com/de-de