Über uns

Seit über 100 Jahren ist die Firma Nothelfer Landtechnik ein kompetenter und zuverlässiger Ansprechpartner in Sachen Landtechnik und Gartentechnik.

Was 1906 Josef Kloos mit dem Aufbau einer kleinen Huf- u. Wagenschmiede in Ingenried begonnen hatte, hat sich zu einem der umsatzstärksten Vermarktungs- und Serviceunternehmen für Landtechnik in der Region entwickelt.

Wir setzen auf ein erstklassiges und breites Produktprogramm, mit dem wir jeden Kunden speziell bedienen können. Seit 1968 vertreiben wir Deutz-FAHR Landtechnik.

Für uns steht nicht der kurzfristige Verkauf im Vordergrund sondern der Aufbau einer langfristigen Partnerschaft mit zufriedenen Kunden. Durch unser hervorragend ausgebildetes Werkstatt-Team und unser umfangreiches Ersatzteillager sorgen wir immer für bestmöglichen Service.

Zu unserem Kundenkreis gehören Landwirte, Landschaftsgärtner, öffentliche Betriebe und Kommunen sowie private Besitzer von Gärten und Grundstück.

Impressionen

Firmenchronik

1906
Gründung durch Josef Kloos. Aufbau einer kleinen Huf- u. Wagenschmiede im Irpisdorfer Weg 2.

1953
Übernahme durch Mina und Franz Nothelfer. Erweiterung der Dorfschmiede zu einem Landmaschinen- und Schlosserbetrieb.

1956
Betriebserweiterung durch einen Neubau im Irpisdorfer Weg 3.

1985
Übernahme durch Franz Nothelfer jun. in der dritten Generation.

2006
Zum 100-jährigem Firmenjubiläum Neubau von Werkstatt-, Verkaufs-, und Ausstellungsräumen.